Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Füssen

„Time to say Goodbye“ für Füssener Sänger Chris Green

Sie boten eine überzeugende Show im Magnuspark (von links): Masako Sakai, Chris Green, Johanna Rothärmel, Angelika Linder und Johanna Langer.

Sie boten eine überzeugende Show im Magnuspark (von links): Masako Sakai, Chris Green, Johanna Rothärmel, Angelika Linder und Johanna Langer.

Bild: Peter Samer

Sie boten eine überzeugende Show im Magnuspark (von links): Masako Sakai, Chris Green, Johanna Rothärmel, Angelika Linder und Johanna Langer.

Bild: Peter Samer

Ein emotionaler Abschied mit Überraschungsgästen. Warum der Brite nach fünf Jahren nun Füssen verlassen hat.

Sie boten eine überzeugende Show im Magnuspark (von links): Masako Sakai, Chris Green, Johanna Rothärmel, Angelika Linder und Johanna Langer.
Von Heike Heel
08.09.2020 | Stand: 18:00 Uhr

Sein ganzes Können und sein großes Talent zeigte der 25-jährige Engländer aus der Stadt Redditch bei Birmingham, bei den Abschiedskonzerten im Fotostudio Marc Samer im Füssener Magnuspark. Musical im Fotostudio, geht das? Das funktioniert, wenn ein kreatives Team mit Chris Green und Mario Ruschel ans Werk geht. Durch die subtile Beleuchtung und die projizierten Bilder hatte man den Eindruck sich in einem kleinen, aber feinen Theater zu befinden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat