Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtentwicklung

Tunnel-Idee: Ohne Verkehrswegeplan geht es nicht in Füssen

Unter anderem um die Kreuzung am Kaiser-Maximilian-Platz vom Verkehr zu entlasten, plant die Stadt Füssen den Bau eines Tunnels.

Unter anderem um die Kreuzung am Kaiser-Maximilian-Platz vom Verkehr zu entlasten, plant die Stadt Füssen den Bau eines Tunnels.

Bild: Benedikt Siegert

Unter anderem um die Kreuzung am Kaiser-Maximilian-Platz vom Verkehr zu entlasten, plant die Stadt Füssen den Bau eines Tunnels.

Bild: Benedikt Siegert

Die Stadt Füssen muss vor dem Bau eines Tunnels erst prüfen, ob genug Fahrzeuge im betroffenen Bereich fahren. Zu einer anderen Idee gab es eine Absage.
04.10.2020 | Stand: 08:22 Uhr

Für viele Diskussionen hat die Idee einer Tunnellösung im Bereich des Kaiser-Maximilian-Platzes in Füssen gesorgt (wir berichteten). Im Stadtrat fragte nun Jürgen Doser (Freie Wähler) nach, ob die Stadt nicht eine Stellungnahme aus dem Bauministerium in München bekommen könne. Er habe bereits eine mündliche Aussage erhalten, antwortete Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU).

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat