Sachbeschädigung in Gotteshäusern

Unbekannter verschmutzt Kirchen in Pfronten mit Kot

Ein Unbekannter hat zwei Pfrontner Kirchen mit Kot verschmutzt. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Ein Unbekannter hat zwei Pfrontner Kirchen mit Kot verschmutzt. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat zwei Pfrontner Kirchen mit Kot verschmutzt. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Mehrmals hat ein unbekannter Täter seine Notdurft in zwei Kirchen in Pfronten hinterlassen. Laut Polizei zeigt er damit vermutlich seinen Unmut über die Kirche.
06.04.2021 | Stand: 12:52 Uhr

Ein Unbekannter hat zwei Kirchen in Pfronten mit Kot verschmutzt. Laut Polizei hat der Täter zwischen dem 9. und 22. März dreimal seine Notdurft in der Kapelle St. Koloman in Pfronten-Ösch und in der Kirche St. Michael in Pfronten-Steinach hinterlassen.

Täter zeigt damit vermutlich seinen Unmut über die Kirche

Jedes Mal mussten die Mesner die Kirchen aufwändig reinigen. Die Beamten gehen davon aus, dass der Täter absichtlich handelte und damit seinen Unmut über die Kirche ausdrücken wollte.

Die Polizei Pfronten ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Störung der Religionsausübung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08363/9000 zu melden.

Lesen sie auch: Unbekannter beschmiert Grab in Füssen mit Kot

Lesen Sie auch
Ein Unbekannter randaliert auf dem Füssener Friedhof.
Störung der Totenruhe

Unbekannter beschmiert Grab in Füssen mit Kot