Unfall in Nesselwang

Wohnwagen rollt los, rammt Auto und schiebt es auf die Straße

Ein Passant informierte die Polizei, dass ein Wohnwagen und ein Auto eine Straße in Nesselwang versperrten.

Ein Passant informierte die Polizei, dass ein Wohnwagen und ein Auto eine Straße in Nesselwang versperrten.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein Passant informierte die Polizei, dass ein Wohnwagen und ein Auto eine Straße in Nesselwang versperrten.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein Wohnwagen, der nicht richtig gesichert war, rollte in Nesselwang in ein Auto und schob dieses auf die Straße. Ein Passant rief die Polizei.
04.08.2021 | Stand: 13:23 Uhr

In Nesselwang ist ein Wohnwagen losgerollt und hat ein Auto gerammt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 65-Jährige am vergangenen Dienstag ihren Wohnwagen in einer Straße abgestellt, jedoch nicht ordnungsgemäß gesichert. Der Wagen rollte auf der abschüssigen Fahrbahn los und rammte nach etwa 20 Metern ein geparktes Auto.

Wohnwagen und Auto versperren Straße

Der Wohnwagen schob den Pkw weitere zehn Meter vor sich her, bis sich dieser letztendlich auf der Straße querstellte, sodass beide Gefährte zum Stehen kamen. Die Fahrbahn wurde dadurch komplett blockiert. Ein Passant, der den Vorfall beobachtete, verständigte die Polizei. Die Halterin des Wohnwagens zog diesen schließlich von der Fahrbahn. Der beschädigte Pkw, der einer 54-Jährigen gehört, wurde von einem Abschleppunternehmen von der Straße geholt.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

Lesen Sie auch: Mann bewirft das Haus des Nachbarn in Nesselwang mit Tomaten und Eiern

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall in Tannheim

71-jähriger Autofahrer stürzt nach Zusammenstoß in Tannheim sechs Meter ab und wird verletzt