Unfall in Rückholz

Reifen geplatzt: Junge Frau überschlägt sich mehrfach - Totalschaden

Bei einem Unfall zwischen Wald und Rückholz hatte eine Frau Glück im Unglück: Ihr Auto hat zwar einen Totalschaden, die 21-Jährige blieb aber unverletzt.

Bei einem Unfall zwischen Wald und Rückholz hatte eine Frau Glück im Unglück: Ihr Auto hat zwar einen Totalschaden, die 21-Jährige blieb aber unverletzt.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall zwischen Wald und Rückholz hatte eine Frau Glück im Unglück: Ihr Auto hat zwar einen Totalschaden, die 21-Jährige blieb aber unverletzt.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Vor Rückholz platzte ein Vorderreifen, weshalb eine 21-Jährige die Kontrolle über ihr Auto verlor und einen Unfall verursachte. Die Frau blieb unverletzt.
04.06.2021 | Stand: 13:37 Uhr

Auf der Straße zwischen Wald und Rückholz hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Eine 21-jährige Frau fuhr in ihrem Auto in Richtung Rückholz, als einer ihrer Vorderreifen platzte.

Mehrfach in Wiese überschlagen

Daraufhin verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und überschlug sich in einer angrenzenden Wiese mehrfach.

Die 21-Jährige hatte Glück im Unglück: Sie wurde bei dem Unfall augenscheinlich nicht verletzt. Am Auto entstand aber ein Totalschaden.

Lesen Sie auch: Unfall auf A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen: Ein Toter