Diesen Artikel lesen Sie nur mit

Ungewöhnlich: Am Alatsee in Füssen trotzt der Seidelbast der Kälte

Dieser Seidelbast trotz der Kälte und blüht am Alatsee.

Dieser Seidelbast trotz der Kälte und blüht am Alatsee.

Bild: Klaus Christmann

Dieser Seidelbast trotz der Kälte und blüht am Alatsee.

Bild: Klaus Christmann

Eigentlich blüht er von Februar bis April. Wohl wegen der höheren Temperaturen treibt er seine Blüten bereits vor dem Winteranfang aus.
Dieser Seidelbast trotz der Kälte und blüht am Alatsee.
Von Claus Christmann
02.01.2021 | Stand: 18:30 Uhr

In der Nähe des Alatsees hat Klaus Christmann eine botanische Besonderheit fotografiert. Dort blüht laut Christmann trotz Nachtfrost und Schnee seit dem 15. November ein mutiger kleiner Strauch – der Seidelbast.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat