Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nach Corona-Schließungen

Urlaubssaison in Pfronten heuer bis weit in den Herbst?

Symbolfoto Ferienwohnungen Allgäu

Aufgenommen in Bad Faulenbach

Eine sehr hohe Nachfrage verzeichnen Gastgeber in Pfronten derzeit, nach Möglichkeit wollen sie die Saison bis Herbst verlängern.

Bild: Benedikt Siegert (Symbol)

Eine sehr hohe Nachfrage verzeichnen Gastgeber in Pfronten derzeit, nach Möglichkeit wollen sie die Saison bis Herbst verlängern.

Bild: Benedikt Siegert (Symbol)

Eine sehr hohe Gäste-Nachfrage verzeichnen Pfrontens Touristiker nach den langen Corona-Schließungen. Unklar ist noch, wie es mit Erlebnisangeboten weitergeht.

04.06.2020 | Stand: 11:15 Uhr

Während der Zeit des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie war Pfronten Tourismus, um Kosten zu sparen, fast komplett aus dem bezahlten überregionalen Marketing ausgestiegen. Im Gegenzug wurden Online-Informationsangebote für Gäste, Einheimische und Gastgeber stark ausgebaut. Das berichtete Julian Knacker, Leiter des Gastgeberservice und IT bei Pfronten Tourismus, jetzt im Gemeinderat. Ende Mai konnte die Touristinformation nach der Umsetzung eines strikten Hygienekonzeptes wieder für Gäste öffnen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat