Suchaktion bei Pfronten

Vermisster 86-Jähriger bei Pfronten gefunden

Ein Polizeihubschrauber kreist über Kempten.

Bei der Suche nach einem 86-jährigen Mann bei Pfronten (Ostallgäu) war am Dienstagabend auch die bayerische Polizeihubschrauberstaffel im Einsatz.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Bei der Suche nach einem 86-jährigen Mann bei Pfronten (Ostallgäu) war am Dienstagabend auch die bayerische Polizeihubschrauberstaffel im Einsatz.

Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Am Dienstagabend hat die Polizei in Pfronten nach einem vermissten 86-Jährigen gesucht. Der Mann aus dem Pflegeheim war jedoch nicht weit weg.

03.06.2020 | Stand: 13:37 Uhr

Ein glückliches Ende hat eine Suchaktion der Polizei am Dienstagabend genommen: Der vermisste Mann im Alter von 86 Jahren war gegen 18.30 Uhr aus einem Pflegeheim weggelaufen ohne das Personal zu informieren. Die bayersiche Polizeihubschrauberstaffel sowie die Polizei Füssen und Pfronten fanden den 86-Jährigen gegen 22.00 Uhr. Dieser war nach Angaben der Polizei wohlauf und befand sich nur vier Kilometer vom Pflegeheim entfernt. In dieses wurde der 86-Jährige anschließend zurückgebracht.