Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Waldkindergarten in Steingaden

Der „MacGyver“-Kindergarten von Steingaden

Waldkindergarten Steingaden

Viel Platz zum Toben: Der Waldkindergarten in Steingaden ist seit kurzem offiziell eröffnet.

Bild: Gemeinde Steingaden

Viel Platz zum Toben: Der Waldkindergarten in Steingaden ist seit kurzem offiziell eröffnet.

Bild: Gemeinde Steingaden

Der Waldkindergarten in Steingaden ist nun offiziell eröffnet. Leiterin Patricia Moser zieht eine positive Bilanz. Das ist das Besondere am Kindergarten.
10.11.2021 | Stand: 12:27 Uhr

Steingaden Bürgermeister Max Bertl bezeichnet den Waldkindergarten in Steingaden liebevoll als „MacGyver“-Kindergarten. Was er mit dem Vergleich zu der bekannten Action-Fernsehserie, in der der Protagonist mit einfachsten Mitteln technische Lösungen für Probleme findet, meint, wird deutlich, wenn man mit Patricia Moser spricht. Sie ist die Gesamtleiterin der Kindertagesstätte Steingaden, zu der auch die Waldgruppe gehört. Die Kinder sind den größten Teil der Betreuungszeit im Freien, basteln mit den Materialien, die die Natur zur Verfügung stellt, erläutert Moser. Seit einigen Wochen ist der Waldkindergarten unweit der alten Wasserfassung mit Tipi und Bauwagen offiziell eröffnet und Moser von dem inklusiven Konzept überzeugt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar