Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Aktion

Warum der Füssener Lions-Adventskalender baden geht

adventskalender

Den Humor hat man beim Lions Club Füssen noch nicht verloren: „Adventskalender 2021 geht baden“, betitelt man diese Aufnahme. Das Fotoshooting mit diesem Nikolaus am Schwansee wurde übrigens zum Hingucker. Über 30 Leute schauten zu, einige wollten sogar unbedingt ein Selfie mit dem verfrühten Nikolaus im Oktober machen, teilen die Lions mit.

Bild: Lions Club

Den Humor hat man beim Lions Club Füssen noch nicht verloren: „Adventskalender 2021 geht baden“, betitelt man diese Aufnahme. Das Fotoshooting mit diesem Nikolaus am Schwansee wurde übrigens zum Hingucker. Über 30 Leute schauten zu, einige wollten sogar unbedingt ein Selfie mit dem verfrühten Nikolaus im Oktober machen, teilen die Lions mit.

Bild: Lions Club

Füssener Club will nicht noch einmal die Schwierigkeiten wie mit der Auflage 2020 erleben. Darum soll in diesem Jahr eine Pause eingelegt werden.
23.10.2021 | Stand: 05:45 Uhr

Im Jahr 2013 haben die Füssener Lions erstmals ihren Adventskalender angeboten und damit sofort eine Erfolgsgeschichte geschrieben: Die Adventskalender gingen weg wie warme Semmeln – und dies auch in den Folgejahren. Denn auf die Käufer warteten immer viele attraktive Gewinne. Und von den Einnahmen aus dem Kalender-Verkauf profitierte das Lions Hilfswerk Füssen, das damit etliche soziale Projekte unterstützen konnte. In diesem Jahr wird die Erfolgsgeschichte aber unterbrochen: Der Lions Club kündigte jetzt an, mit der Adventskalender-Aktion pausieren zu wollen. Denn mit dem Ablauf der Aktion 2020 könne man aufgrund der Corona-Auswirkungen nicht zufrieden sein – und dies wolle man nicht wieder erleben.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar