Pfronten

Zwei Männer bei Arbeiten schwer verletzt

Bei Arbeiten an einer Garage in Pfronten ist ein Mann am Mittwoch am Kopf verletzt worden.

Bei Arbeiten an einer Garage in Pfronten ist ein Mann am Mittwoch am Kopf verletzt worden.

Bild: Uwe Anspach

Bei Arbeiten an einer Garage in Pfronten ist ein Mann am Mittwoch am Kopf verletzt worden.

Bild: Uwe Anspach

Bei Arbeiten sind im Raum Pfronten am Mittwoch zwei Männer schwer am Kopf verletzt worden.
19.08.2021 | Stand: 12:25 Uhr

Einer der Unfälle ereignete sich am Mittwochnachmittag am Kienberg in Pfronten-Dorf. Da war ein 61-jährige Flughelfer im Bereich des Ascha Waldes im steilen Gelände im Einsatz, um Käferholz abzutransportieren.

Zum Unfallzeitpunkt befestigte der Flughelfer einen Baumstamm an das Tragseil eines Hubschraubers einer Spezialfirma. Beim Hochziehen des Baumstammes löste sich laut Polizei plötzlich eine Verspannung am Baumstamm und traf den Flughelfer unglücklich am Kopf.

Der Pilot des Hubschraubers beobachtete den Unfall und setzte sofort einen Notruf ab. Ein Notarzt wurde per Hubschrauber an der Unfallstelle abgesetzt. Der Flughelfer, der einen Helm getragen hatte, wurde in eine Unfallklinik geflogen.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang wurden von der Polizeistation Pfronten übernommen.

Garagentor trifft 77-Jährigen am Kopf

Bei einem zweiten Unfall am Mittwochnachmittag in Pfronten-Ried ist ein 77-jähriger Mann verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, wollte der Senior zusammen mit zwei weiteren Männern ein Garagentor ausbauen. Dazu lösten sie an dem Tor die Federn, ohne das Tor nach vorne abzustützen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall bei Nesselwang

Arbeiter wird beim Baumfällen am Berg eingeklemmt und schwer verletzt

Das Garagentor rollte dann plötzlich nach vorne und prallte auf den Kopf des 77-jährigen. Der Mann erlitt dabei eine Kopfplatzwunde und kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik.

Wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung hat die Polizeistation Pfronten Ermittlungen aufgenommen.

Mehr Polizeinachrichten aus Pfronten und Umgebung lesen Sie hier.