Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Banken im Allgäu

Die nächste Banken-Fusion im Allgäu steht an - mit welchen Folgen?

Die Genossenschaftsbank Unterallgäu und die Raiffeisenbank Schwaben Mitte wollen fusionieren.

Die Genossenschaftsbank Unterallgäu und die Raiffeisenbank Schwaben Mitte wollen fusionieren.

Bild: Peter Bauer

Die Genossenschaftsbank Unterallgäu und die Raiffeisenbank Schwaben Mitte wollen fusionieren.

Bild: Peter Bauer

Die Genossenschaftsbank Unterallgäu und die Raiffeisenbank Schwaben Mitte wollen zusammengehen. Was bedeutet das für die Kundinnen und Kunden?
09.05.2021 | Stand: 11:06 Uhr

Im Raum Allgäu/Mittelschwaben steht vermutlich die nächste Banken-Fusion an. Nach der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, die wie berichtet zum 1. Januar 2022 mit der Kreissparkasse Augsburg zusammengeht, haben jetzt auch die Genossenschaftsbank Unterallgäu und die Raiffeisenbank Schwaben Mitte ihre Heiratsabsichten bekannt gegeben.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar