Vier Kilogramm Kokain

Große Menge Kokain bei Grenzkontrollen sichergestellt

ACHTUNG: SPERRFRIST 10. APRIL 08:01 UHR.  - ARCHIV - 20.07.2017, Hamburg: ILLUSTRATION - Ein Teil eines großen Kokainfunds wird nach einem spektakulären Fund von Hunderten Kilogramm Drogen in einem Lastwagen während einer Pressekonferenz von der Polizei gezeigt. (zu «Zahl der Drogentoten nahezu konstant - Vier Todesfälle mehr³) Foto: Christian Charisius/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Bei Grenzkontrollen hat die Polizei vier Kilogramm Kokain entdeckt.

Bild: Christian Charisius, dpa (Symbolbild)

Bei Grenzkontrollen hat die Polizei vier Kilogramm Kokain entdeckt.

Bild: Christian Charisius, dpa (Symbolbild)

Mit vier Kilogramm Kokain wollte ein Mann ausreisen. An der Grenze kontrollierten Polizisten das Auto und entdeckten die Drogen.
04.06.2021 | Stand: 14:32 Uhr

Die Polizei hat am Dienstag gegen 19 Uhr bei einem 64-Jährigen vier Kilogramm Kokain sichergestellt.

Der Mann wollte über die A7 zurück nach Italien ausreisen und wurde von den Beamten an der Grenze kontrolliert, teilt die Polizei mit.