Hochschulmesse am 11. Mai

Rennwagen und noch viel mehr: Hochschule Kempten präsentiert sich am Studien-Infotag

Das Team von Infinity Racing der Hochschule Kempten mit einem der selbst entwickelten und gefertigten Rennwagen.

Das Team von Infinity Racing der Hochschule Kempten mit einem der selbst entwickelten und gefertigten Rennwagen.

Bild: Hochschule Kempten (Archivbild)

Das Team von Infinity Racing der Hochschule Kempten mit einem der selbst entwickelten und gefertigten Rennwagen.

Bild: Hochschule Kempten (Archivbild)

An der Hochschule Kempten findet am Mittwoch, 11. Mai, ein Infotag statt. Studierende und Schüler kommen dabei auch mit Firmen aus der Region ins Gespräch.
07.05.2022 | Stand: 12:00 Uhr

Einen Studien-Infotag mit „Firmenkontaktmesse“ veranstaltet die Kemptener Hochschule am Mittwoch, 11. Mai. Von 10 bis 16 Uhr gibt es Informationen und Beratung rund um Studium und Beruf. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

„Ich freue mich, dass wir nach der Corona-Pause wieder richtig Leben auf dem Campus haben“, blickt Hochschulpräsident Prof. Dr. Wolfgang Hauke auf den kommenden Mittwoch. Um den erwarteten Andrang der Schülerinnen und Schüler zu bewältigen, aber auch wegen des großen Interesses der Firmen habe man zusätzliche Zelte aufgestellt. So gebe es mehr Platz für den Informationsaustausch, sagt Hauke. Gerade im Bereich der Ingenieurwissenschaften wollten die Unternehmen schon frühzeitig Kontakt zu potenziellen künftigen Mitarbeitern gewinnen.

Studien-Infotag an der Hochschule Kempten: Studierende präsentieren Rennwagen

Voller Vorfreude ist auch Intira Groß. Die 23-Jährige studiert in Kempten im sechsten Semester Tourismus-Management: „Da hat die Hochschule ein gutes Angebot.“ Auf der Messe hat sie mit dem Hochschulverein „Infinty Racing“ einen Stand und zeigt, wie Studierende mit mehreren Firmen einen Rennwagen entwickeln und bauen, der dann auch an Rennen teilnimmt.

Auch das sei ein gutes Beispiel, wie praxisorientiert gearbeitet werde. Dass die Hochschule Kempten durch Werbung wie bei der Messe einen zu großen Andrang erlebt, glaubt Präsident Hauke nicht. „Wir gehen aktuell von bis zu 1800 neuen Erstsemestern aus und können insgesamt bis zu 6000 Studierende gut verkraften.“

Hochschulmesse am 11. Mai in Kempten: Die wichtigsten Infos im Überblick

Das sind die Details der Hochschulmesse:

  • Zielgruppe: Angesprochen sind Studieninteressenten, Studierende, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie die interessierte Öffentlichkeit.
  • Studieninfotag: Das Programm für Schülerinnen und Schüler am Mittwoch umfasst die Vorstellung des gesamten Studienspektrums der Hochschule rund um die Schwerpunkte Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaft und Tourismus, Soziales und Gesundheit sowie Informatik und Multimedia. Zahlreiche Infostände geben Auskunft rund um das Thema Studium. Laborbesichtigungen, Projekte, Workshops, Vorträge zum Auslandsstudium, zur Studienfinanzierung und duale Studienangebote stehen auf dem Programm. Fakultäten, Allgemeine Studienberatung, Hochschule Dual, Start-Up-Center, International Office und andere Beratungsstellen sind vor Ort.
  • „Firmenkontaktmesse“: Im Rahmen dieser Kontaktbörse werden über 100 Unternehmen auf dem Campus vertreten sein. Im Fokus stehen Praktika, Abschlussarbeiten und Jobs. Neben den Messeständen präsentieren sich Unternehmen in Vorträgen. Schüler können sich aus erster Hand über Berufsfelder und Jobchancen informieren oder nach geeigneten Partnern für ein duales Studium suchen.
  • Beratung: Zudem gibt es Angebote und Unterstützung für Studierende der Hochschule bei weiteren Schritten der Studien-, Job- und Karriereplanung.
  • Veranstaltungsort: Hochschule Kempten, Bahnhofstraße 61.
  • Weitere Infos gibt es unter www.allgaeuer-hochschulmesse.de

Lesen Sie auch
##alternative##
Berufsausbildung

Hochschulmesse 2022 in Kempten: Hier geht es um die Zukunft

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Kempten informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Kempten".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.