Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäuer Milch

Hof-Milch in Sonthofen stellt sich nach Krise neu auf

Die Oberallgäuer Molkerei „Hof-Milch“ betreibt auch mehrere Werksverkäufe – wie hier in Sonthofen.

Die Oberallgäuer Molkerei „Hof-Milch“ betreibt auch mehrere Werksverkäufe – wie hier in Sonthofen.

Bild: Fotos: Ulrich Weigel

Die Oberallgäuer Molkerei „Hof-Milch“ betreibt auch mehrere Werksverkäufe – wie hier in Sonthofen.

Bild: Fotos: Ulrich Weigel

Qualität statt Masse: Geschäftsführer Matthias Haug sieht die Allgäuer Molkerei  nach schwierigen Monaten wieder auf Kurs. Welche Pläne er jetzt hat.

18.08.2020 | Stand: 18:22 Uhr

Lieber weniger in hoher Qualität produzieren als nur auf Menge setzen: Diesen Kurs verfolgt Matthias Haug, Geschäftsführer der „Hof-Milch GmbH“ in Sonthofen. Finanziell schwierige Monate hat die Molkerei mit ihren 100 Mitarbeitern hinter sich. Nun wird sie neu strukturiert. „Das Finanzierungskonzept steht“, sagt Haug. Es ermögliche dauerhaft eine Stabilisierung des Betriebs und Wachstum insbesondere bei Käsespezialitäten und auch altgereiftem Käse.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat