Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview und Video

Hubert Aiwanger im Allgäu: Zu viele Touristen gibt es nicht

Am Donnerstag hat Hubert Aiwanger den Förderbescheid für die Söllereckbahn in Oberstdorf überreicht. Unsere Redaktion traf ihn zum Interview.

Am Donnerstag hat Hubert Aiwanger den Förderbescheid für die Söllereckbahn in Oberstdorf überreicht. Unsere Redaktion traf ihn zum Interview.

Bild: Martina Diemand

Am Donnerstag hat Hubert Aiwanger den Förderbescheid für die Söllereckbahn in Oberstdorf überreicht. Unsere Redaktion traf ihn zum Interview.

Bild: Martina Diemand

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger will „entzerrte Veranstaltungen“ und verkaufsoffene Sonntage. Auch Bergbahnen sollten weiter gefördert werden.

05.09.2020 | Stand: 15:30 Uhr

Der Wirtschaftsminister hatte einen Scheck mitgebracht. Mit 7,77 Millionen Euro unterstützt der Freistaat die neue Söllereckbahn. Hubert Aiwanger übergab den Förderbescheid für das Projekt persönlich und bekannte sich klar zum umstrittenen Seilbahnförderprogramm der Staatsregierung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat