Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

IHK-Hauptgeschäftsführer: „Ich bin kein Freund der Kleinstaaterei“

Marc Lucassen ist Hauptgeschäftsführer der IHK.

Marc Lucassen ist Hauptgeschäftsführer der IHK.

Bild: Martina Diemand

Marc Lucassen ist Hauptgeschäftsführer der IHK.

Bild: Martina Diemand

Marc Lucassen fordert, dass sich Schwaben „als Gesamtregion besser vermarktet“. Warum er Rettungsschirme für Hotels mit Skepsis betrachtet.
21.05.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Schwaben muss mit einer Stimme sprechen, um zwischen den Metropolen München und Stuttgart wahrgenommen zu werden: Dies fordert Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK). Er sei „kein Freund von Kleinstaaterei“. Lucassen befürchtet, dass die durch Corona ausgelöste Wirtschaftskrise zu einer Insolvenzwelle führen wird. Doch es gebe auch „ein Leben danach“, sagt der IHK-Hauptgeschäftsführer. So bestehe die Hoffnung, dass Verbraucher jetzt verschobene Investitionen nachholen werden. 

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar