Diesen Artikel lesen Sie nur mit
"Der Abiball fällt heuer aus"

Abitur im Corona-Jahr: "Kaum Freunde und Mitschüler getroffen"

Abiturprüfungen

Das schriftliche Abitur ist bereits vorbei. Mitte Juni geht es mit den mündlichen Prüfungen weiter. Danach ist offen, ob im größeren Kreis gefeiert werden kann.

Bild: Oliver Berg, dpa (Symbolbild)

Das schriftliche Abitur ist bereits vorbei. Mitte Juni geht es mit den mündlichen Prüfungen weiter. Danach ist offen, ob im größeren Kreis gefeiert werden kann.

Bild: Oliver Berg, dpa (Symbolbild)

Das vergangene Schuljahr war eine besondere Herausforderung für Beteiligte. Drei Oberallgäuer Abiturienten erzählen von zwölf Monaten Schule und ihren Plänen.
28.05.2021 | Stand: 16:26 Uhr

Fast nichts von dem, was das letzte Schuljahr eigentlich so besonders macht, ist den diesjährigen Abiturienten geblieben. Es gibt weder Studienfahrt noch Abistreich und Partys nach den Prüfungen und der Ausgabe der Zeugnisse am 16. Juli. Ob ein Abiball stattfindet, steht noch in den Sternen. Wir haben Abiturienten aus dem Oberallgäu gefragt, wie sie das vergangene Jahr und die Prüfungen erlebt haben, wie sie den Sommer verbringen und was sie im Herbst geplant haben.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar