Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Familie

Aquapark taucht in Blaichach wieder auf

Neben dem „Inselsee Allgäu“ in Blaichach soll ein Aquapark mit aufblasbaren Rutschen und Hindernissen im Sommer Familien Laune machen. Der Standort soll im dritten, derzeit noch unberührten Baggersee, sein.

Neben dem „Inselsee Allgäu“ in Blaichach soll ein Aquapark mit aufblasbaren Rutschen und Hindernissen im Sommer Familien Laune machen. Der Standort soll im dritten, derzeit noch unberührten Baggersee, sein.

Bild: Archivfoto: Inselsee Allgäu

Neben dem „Inselsee Allgäu“ in Blaichach soll ein Aquapark mit aufblasbaren Rutschen und Hindernissen im Sommer Familien Laune machen. Der Standort soll im dritten, derzeit noch unberührten Baggersee, sein.

Bild: Archivfoto: Inselsee Allgäu

Der Corona-Ausschuss hatte das Vorhaben abgelehnt. Jetzt will der große Gemeinderat nochmal über das Thema beraten.
07.04.2021 | Stand: 14:57 Uhr

Ganz knapp abgelehnt wurde vor einigen Wochen die Umsetzung eines Aquaparks am noch unberührten Baggersee neben dem „Wasserskilift Inselsee Allgäu“ in Blaichach. Damals tagte noch der sechsköpfige Corona-Ausschuss des Gemeinderats. Jetzt (mit Schnelltests vor Sitzungsbeginn) sind wieder alle Gemeinderäte an Bord. Und auch das Thema „Aquapark“ tauchte wieder auf – soll spätestens im Mai erneut auf den Tisch kommen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat