Zwei Menschen verletzt

Zwei Verletzte nach Arbeitsunfällen in Oberjoch und Sonthofen

Gleich zwei Verletzte nach Arbeitsunfällen meldet die Polizeiinspektion Sonthofen.

Gleich zwei Verletzte nach Arbeitsunfällen meldet die Polizeiinspektion Sonthofen.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Gleich zwei Verletzte nach Arbeitsunfällen meldet die Polizeiinspektion Sonthofen.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Polizei Sonthofen meldet zwei Arbeitsunfälle. Eine Reinigungskraft rutschte aus und die Hand eines Arbeiters wurde unter einer Baggerschaufel eingeklemmt.
09.07.2021 | Stand: 14:18 Uhr

Am Donnerstag ist es in Oberjoch und Sonthofen zu zwei Arbeitsunfällen gekommen.

Wie die Polizei Sonthofen berichtet, rutschte morgens eine 49-jährige Reinigungskraft in einer Oberjocher Klinik auf dem frisch gewischten Boden aus. Die 49-Jährige brach sich bei dem Sturz den Unterschenkel.

Mann auf Sonthofener Baustelle eingeklemmt

Am Nachmittag passierte nach Polizeiangaben auf einer Sonthofener Großbaustelle ein weiterer Arbeitsunfall. Ein 36-Jähriger klemmte die Hand eines 58-jährigen Kollegen mit einer Baggerschaufel zwischen dieser und einer Mauer ein.

Beide Verletzten wurden laut Polizei ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfall in München

Bahnmitarbeiter erleidet bei Arbeitsunfall "schwerste" Verbrennungen

Lesen Sie auch: Junge (15) knallt mit Auto des Vaters in LKW - er und elfjähriges Mädchen werden verletzt