Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zu viel Verkehr

Tempolimit und Änderungen beim Parken sollen helfen, damit Bühl am Alpsee mehr Ruhe bekommt

Auf dem Trieblingser Weg darf künftig nur noch Tempo 30 statt wie bisher 50 gefahren werden, hat der Bauausschuss des Immenstädter Stadtrats beschlossen.

Auf dem Trieblingser Weg darf künftig nur noch Tempo 30 statt wie bisher 50 gefahren werden, hat der Bauausschuss des Immenstädter Stadtrats beschlossen.

Bild: Benjamin Liss

Auf dem Trieblingser Weg darf künftig nur noch Tempo 30 statt wie bisher 50 gefahren werden, hat der Bauausschuss des Immenstädter Stadtrats beschlossen.

Bild: Benjamin Liss

Immenstädter Stadträte beschließen Maßnahmen, um den Ort von Autos zu entlasten. Der Durchgangsverkehr wird verboten. Welche Änderungen außerdem kommen.
13.06.2021 | Stand: 18:19 Uhr

Vor allem an Wochenenden und in den Ferien haben die Einwohner von Bühl viel zu ertragen: Eine Welle von Autos und Campingmobilen schwappt über den Immenstädter Ortsteil am Großen Alpsee. „Wir müssen unbedingt die Parkplatz-Suchfahrten und den Durchgangsverkehr reduzieren“, erklärte Bürgermeister Nico Sentner im Bauausschuss. Die Stadträte stimmten einhellig zu und beschlossen mehrere Maßnahmen, um mehr Ruhe in Bühl einkehren zu lassen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar