Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauprojekt

Bühl bekommt ein Feuerwehrhaus mit einer ungewöhnlichen Form

Entwurf Feuerwehrhaus

Eine ungewöhnliche Dachform hat das geplante Feuerwehrhaus in Immenstadt-Bühl. Im linken Teil des Gebäudes ist die Fahrzeughalle, im rechten Teil der große Schulungsraum mit Küche.

Bild: Alpstein Architekten

Eine ungewöhnliche Dachform hat das geplante Feuerwehrhaus in Immenstadt-Bühl. Im linken Teil des Gebäudes ist die Fahrzeughalle, im rechten Teil der große Schulungsraum mit Küche.

Bild: Alpstein Architekten

Immenstädter versuchen die Kosten für den Neubau möglichst niedrig zu halten. Für den Holzbau werden Bäume aus dem eigenen Stadtwald verwendet.
22.12.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Wie einmal der Neubau des Feuerwehrhauses in Bühl aussehen soll, legte der Immenstädter Stadtrat in seiner letzten Sitzung des Jahres fest. Aus verschiedenen Entwürfen wählten sie am Ende eine Form, die möglichst wenig umbauten Raum zulässt. Denn eine geringe Kubatur bedeutet niedrigere Ausgaben. „Aber natürlich entspricht das Gebäude allen Vorgaben und Richtlinien, die ein Feuerwehrhaus erfüllen muss“, stellte Bürgermeister Nico Sentner klar. Kosten werde das Gebäude, dessen Bau nächstes Jahr beginnen soll, voraussichtlich 1,52 Millionen Euro. An Zuschüssen seien aber nur 115.000 Euro zu erwarten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar