Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Autofahrer missachten Sperrungen

623 Autos pro Woche trotz Durchfahrverbot - Unterführung in Bad Hindelang wird für Elterntaxis gesperrt

Alpgasse Bad Hindelang

Der Tunnel unter der B308 an der Alpgasse ist eigentlich für Autos gesperrt. Dennoch wird er häufig genutzt, gerne auch von Elterntaxis.

Bild: Thomas Niehörster

Der Tunnel unter der B308 an der Alpgasse ist eigentlich für Autos gesperrt. Dennoch wird er häufig genutzt, gerne auch von Elterntaxis.

Bild: Thomas Niehörster

Die Gemeinde zieht Konsequenzen, weil Autofahrer Verbote missachten. Diese Maßnahmen sollen die Durchfahrt durch den Tunnel in Bad Hindelang verhindern.
##alternative##
Von Thomas Niehörster
30.09.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Das Problem des unberechtigten Befahrens von Straßen und Wegen ist in der Marktgemeinde Bad Hindelang seit Jahren bekannt. Jetzt war es erneut Thema im Gemeinderat. Die Beschwerden von Gästen und Anwohnern betreffen neben dem Reckenberger Weg in Vorderhindelang, den Schrotweg in Bad Oberdorf und besonders die verbotene Benutzung des Tunnels unter der B 308 an der Alpgasse.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar