Verkehr in Oberstdorf

Birgsauer Straße in Oberstdorf ist ab Montag gesperrt

Bauarbeiten sorgen in Oberstdorf ab Montag, 7. Juni, für Behinderungen.

Bauarbeiten sorgen in Oberstdorf ab Montag, 7. Juni, für Behinderungen.

Bild: Alexander Kaya/Symbolbild

Bauarbeiten sorgen in Oberstdorf ab Montag, 7. Juni, für Behinderungen.

Bild: Alexander Kaya/Symbolbild

Bauarbeiten in der Birgsauer Straße stehen ab Montag in Oberstdorf an. Was dort gemacht wird und was das für Autofahrer bedeutet.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Anzeigeblatt
05.06.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Die Birgsauer Straße (Grüne Gasse) in Oberstdorf ist von Montag, 7. Juni, bis voraussichtlich 15. Oktober für den Verkehr gesperrt. Der Grund der Sperrung sind Bauarbeiten zur Verlegung des Kanals und der Wasserleitung sowie der Sanierung von Straße und Parkplatz. Direkt betroffen von der Sperrung sind die Birgsauer Straße ab Dienersbergerweg bis Südende Parkplatz beziehungsweise Einmündung Spielmannsauerstraße und die Scheibenstraße im Einmündungsbereich Birgsauer Straße sowie der Parkplatz Grüne Gasse. (Lesen Sie auch: Verkehr im Allgäu: Diese Straßen sind gesperrt)

Arbeiten in der Birgsauer Straße in Oberstdorf werden in zwei Abschnitten durchgeführt

Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten durchgeführt: von der Lorettokapelle bis zur Scheibenstraße und von der Scheibenstraße bis Ende Parkplatz Grüne Gasse. In den ersten zwei Wochen gibt es eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung in der Birgsauer Straße im Bereich Abzweigung Dienersbergerweg. Der Anliegerverkehr ist frei bis zur Baustelle. Die Umleitungen sind ausgeschildert.