Einkaufen in Blaichach

Öffnet der Wochenmarkt in Blaichach bald auch dienstags?

AZ Blaichach Wochenmarkt 2021

Die Blaichacher schätzen ihren Wochenmarkt auch als Treffpunkt.

Bild: Petra Tibken

Die Blaichacher schätzen ihren Wochenmarkt auch als Treffpunkt.

Bild: Petra Tibken

Am Bahnhof in Blaichach ist freitags Wochenmarkt. Ein zweiter Verkaufstag ist geplant, denn Feneberg hat seit Februar geschlossen. Ein Problem gibt es aber.
##alternative##
Von Allgäuer Anzeigeblatt
05.05.2021 | Stand: 14:10 Uhr

Blaichach ändert seine Wochenmarktsatzung. Damit können Fieranten fortan auch dienstags ihre Waren auf dem Platz am Bahnhof anbieten. Allerdings: Bis jetzt zeigt keiner der Verkäufer daran Interesse, hieß es im Blaichacher Gemeinderat. Seit Jahren ist dort der Freitag Wochenmarkttag. Daran wird auch nicht gerüttelt.

Der Gemeinderat stimmte zu, dass weitere drei Fieranten, die ihr Interesse bekundet haben, freitags mit auf dem Markt verkaufen dürfen. Dazu rücken die Marktstände näher zusammen.

Feneberg in Blaichach geschlossen

Da der Feneberg Lebensmittelmarkt in Blaichach im Februar seine Pforten schließen musste, sehen die Blaichacher Gemeinderäte aber einen erhöhten Bedarf an Einkaufsmöglichkeiten mitten im Ort. Der Feneberg musste einer Gemeinschaftspraxis weichen, die dort demnächst eröffnet. Gerade ältere und nicht mobile Mitbürger schätzten den Wochenmarkt an zentraler Stelle, hieß es im Gemeinderat. Zwar werde seitens der Fieranten ein Markttag zu Wochenbeginn eher kritisch gesehen, denn Montag und Dienstag gelten als umsatzschwache Tage.

Bodenbeschaffenheit ein Problem

Die Gemeinderäte entschieden sich dennoch dafür. „Auf jeden Fall muss die Bodenbeschaffenheit verbessert werden“, forderte Hilde Kaps (CSU). Mit Rollatoren oder Kinderwagen sei es anstrengend, sich dort zu bewegen. Nach Regengüssen verwandele sich auch der angrenzende Parkplatz in eine Schlammwüste mit tiefen Schlaglöchern. Der gemeindliche Bauhof soll Abhilfe schaffen.