Gewitter im Oberallgäu

Hotel in Oberstdorf nach Blitzschlag evakuiert - Gäste applaudieren der Feuerwehr

Nach einem Blitzeinschlag wurden Gäste aus einem Hotel in Oberstdorf evakuiert. Im Bademantel und mit Bier in der Hand warteten sie vor dem Haupteingang.

Nach einem Blitzeinschlag wurden Gäste aus einem Hotel in Oberstdorf evakuiert. Im Bademantel und mit Bier in der Hand warteten sie vor dem Haupteingang.

Bild: Benjamin Liss

Nach einem Blitzeinschlag wurden Gäste aus einem Hotel in Oberstdorf evakuiert. Im Bademantel und mit Bier in der Hand warteten sie vor dem Haupteingang.

Bild: Benjamin Liss

Nach einem Blitzeinschlag in einem Hotel in Oberstdorf löste die Brandmeldeanlage aus. Gäste mussten ihre Zimmer verlassen. Was die Ursache für den Alarm war.
22.06.2022 | Stand: 09:22 Uhr

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage rückte die Feuerwehr Oberstdorf am Dienstagabend aus. Eine Gewitterfront zog mit Regen und Blitzen über das Oberallgäu. Aufgrund eines Blitzeinschlages in einem Hotel im südlichen Teil von Oberstdorf löste die Brandmeldeanlage aus. "Die Anlage hat wohl aufgrund eines Blitzes ausgelöst. Es war auch leichter Brandgeruch wahrnehmbar. Wir haben alles abgesucht und können Entwarnung geben", so Feuerwehr-Kommandant Peter Vogler.

Hotel in Oberstdorf: Technischer Defekt nach Blitzeinschlag

Teilweise in Bademantel und mit einem Weizenbier in der Hand warteten die Gäste vor dem Hoteleingang. Kurze Zeit später konnte die Feuerwehr Entwarnung geben. Die Einsatzkräfte wurden mit Applaus verabschiedet. Kurze Zeit später löste die Anlage erneut aus - wohl durch den Blitzeinschlag im Hotel, kam es zu einem technischen Defekt der Anlage, welche die Anlage ein zweites Mal auslösen ließ.

Weitere Meldungen aus dem Oberallgäu lesen Sie hier.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Oberallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Oberallgäu".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.