Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball-Europameisterschaft 2021

"Blutleeres Gekicke": So viel Lust haben Oberallgäuer Fußballer auf die EM

Deutschland - Lettland

Titeljäger oder EM-Lachnummer? Für die Fußballer aus der Region ist für die deutsche Nationalmannschaft bei der anstehenden Europameisterschaft alles drin. Bei der Generalprobe der DFB-Elf gegen Lettland in Düsseldorf feuerten immerhin erstmals seit Beginn der Pandemie wieder 1000 Zuschauer das Team an.

Bild: dpa

Titeljäger oder EM-Lachnummer? Für die Fußballer aus der Region ist für die deutsche Nationalmannschaft bei der anstehenden Europameisterschaft alles drin. Bei der Generalprobe der DFB-Elf gegen Lettland in Düsseldorf feuerten immerhin erstmals seit Beginn der Pandemie wieder 1000 Zuschauer das Team an.

Bild: dpa

Oberallgäuer Spieler und Funktionäre sind zum Auftakt der EM noch lange nicht in Stimmung. Wie die Pandemie dem Profifußball geschadet hat.
10.06.2021 | Stand: 18:55 Uhr

Die deutsche Generalprobe ist geglückt, es jubeln wieder Zuschauer im Stadion, der Sommer kommt – alles scheint angerichtet für das „Fußballfest Europameisterschaft“. Ist das so? „Nicht so recht“, lautet der Tenor bei Oberallgäuer Fußballern. Zu lange hat die dynamische Entwicklung in der Corona-Pandemie Fans aus den Stadien verbannt und damit auch Emotionen vom Rasen. Zu lange hat der Profifußball eine Sonderstellung in der sonst gelähmten Gesellschaft genossen – und zu wenig daraus gemacht, sagen Kicker aus der Region.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat