Bei der Alpe Ornach

Gleitschirm-Unfall in Bolsterlang - Flugschüler muss ins Krankenhaus

Ein Gleitschirmflieger wurde bei einem Unfall in Bolsterlang kurz nach dem Start verletzt.

Ein Gleitschirmflieger wurde bei einem Unfall in Bolsterlang kurz nach dem Start verletzt.

Bild: Angelika Warmuth, dpa (Symbolbild)

Ein Gleitschirmflieger wurde bei einem Unfall in Bolsterlang kurz nach dem Start verletzt.

Bild: Angelika Warmuth, dpa (Symbolbild)

An der Alpe Ornach bei Bolsterlang ist am Montag ein Flugschüler beim Start mit dem Gleitschirm abgestürzt. Der junge Mann wurde bei dem Unfall verletzt.
13.07.2021 | Stand: 12:51 Uhr

Der 23-jährige Flugschüler wollte am Montagvormittag am Startplatz Alpe Ornach mit seinem Gleitschirm starten.

Während des Starts kam es dann laut Polizeibericht zu einem so genannten Frontklapper. Der Mann stürzte auf dem Hang mehrere Meter ab und verletzte sich dabei.

Gleitschirm-Unfall in Bolsterlang: Flugschüler verletzt sich

Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr Nachrichten aus Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf und dem südlichen Oberallgäu immer aktuell hier.