Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Von 130.000 auf eine Million Euro

Trotz massiver Kostenexplosion: Brücke in Oberstaufen wird 2022 endlich saniert

Brücke Oberstaufen

Die Brücke im Verlauf der Lindauer Straße in Oberstaufen führt über die Argenstraße sowie die Bahnlinie in Richtung Röthenbach. Bereits seit 2010 steht die Sanierung auf der Tagesordnung. Nun ist endlich eine Entscheidung gefallen.

Bild: Olaf Winkler

Die Brücke im Verlauf der Lindauer Straße in Oberstaufen führt über die Argenstraße sowie die Bahnlinie in Richtung Röthenbach. Bereits seit 2010 steht die Sanierung auf der Tagesordnung. Nun ist endlich eine Entscheidung gefallen.

Bild: Olaf Winkler

Vor zehn Jahren hatte die Gemeinde Oberstaufen noch mit 130. 000 Euro gerechnet. Nach zwei Verschiebungen votiert der Gemeinderat nun dennoch für die Arbeiten.
15.11.2021 | Stand: 13:20 Uhr

Die Sanierung der Brücke über die Argenstraße in Oberstaufen dürfte die Marktgemeinde viel mehr kosten als ursprünglich angenommen: 2010 hatte die Kommune noch mit 130 000 Euro gerechnet, jetzt ist es eine Million Euro. Inzwischen ist seitens der Verwaltung von einem „Sanierungsstau“ die Rede. Um ihn nicht noch größer werden zu lassen, warb die Verwaltung in der jüngsten Gemeinderatssitzung für eine Ausführung der Arbeiten im Jahr 2022 –und hatte Erfolg: Das Gremium votierte mit 16:1 Stimmen dafür.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar