Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise

In fünf Oberallgäuer Gemeinden wird vor Ort gegen Corona geimpft

Kempten Impfung Covid 19

Nicht nur in den Impfzentren, sondern auch in einzelnen Gemeinden im Oberallgäu sollen künftig Bürger immunisiert werden.

Bild: Ralf Lienert

Nicht nur in den Impfzentren, sondern auch in einzelnen Gemeinden im Oberallgäu sollen künftig Bürger immunisiert werden.

Bild: Ralf Lienert

Bürger in Bad Hindelang, Sulzberg, Blaichach, Oberstaufen und Weitnau können sich vor Ort impfen lassen. Bald soll das Angebot auf den Landkreis ausgedehnt werden.
03.03.2021 | Stand: 09:37 Uhr

Ein Pilotprojekt läuft in fünf Oberallgäuer Kommunen: Über 80-Jährige können in ihrem Heimatort gegen Corona geimpft werden. Bad Hindelang, Sulzberg, Blaichach, Oberstaufen und Weitnau kommen zunächst zum Zug, bestätigt Ralph Eichbauer vom Landratsamt Oberallgäu.