Kunst aus Sonthofen

"Corona zum Trotz": 16 Sonthofer Künstler zeigen ihre Werke

Repräsentative Räume für die Kunst: Die Sonthofer Stadthausgalerie bietet mit dem Projekt "Gemeinsam kreativ" Bildenden Künstlern aus der Stadt ein Forum.

Repräsentative Räume für die Kunst: Die Sonthofer Stadthausgalerie bietet mit dem Projekt "Gemeinsam kreativ" Bildenden Künstlern aus der Stadt ein Forum.

Bild: Günter Jansen

Repräsentative Räume für die Kunst: Die Sonthofer Stadthausgalerie bietet mit dem Projekt "Gemeinsam kreativ" Bildenden Künstlern aus der Stadt ein Forum.

Bild: Günter Jansen

Mit der Ausstellung „Gemeinsam kreativ“ bietet die Stadt Sonthofen ihren Künstlern ein Forum. Wer in der Stadthausgalerie seine Arbeiten präsentiert.
04.06.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Mit der Ausstellung „Gemeinsam kreativ – Sonthofen zeigt Kunst“ präsentiert die Sonthofer Stadthausgalerie ab Samstag ein breites Spektrum an Bildender Kunst von 16 Sonthofer Künstlerinnen und Künstlern. Zu sehen sind Werke von Sabine Busse, Patricio Cataldo, Stefan Fischer, Renate Gütlein, Elmar Jonietz, Valeria Karas, Margit und Michael Klammsteiner, Ulrike Kocher, Florian Lauerwald, Doris Pfeifer, Ilona Plattner, Bertram Schilling, Gabriele Sodeur, Corinna Voggel und Klara Wirthensohn.

Unterstützung der lokalen Kunstszene

Auf Initiative von Kulturreferentin Petra Müller stelle die Stadt Sonthofen die Räume zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ausstellung soll unter dem Motto "Corona zum Trotz" eine „außergewöhnliche Aktion zur aktiven Unterstützung der lokalen Kunstszene“ sein. Denn: „Covid hat besonders die Kunst- und Kulturszene sehr hart getroffen“, erklärt Kulturreferentin Petra Müller. Bürgermeister Christian Wilhelm und ihr liege das Projekt nach dem monatelangen Lockdown besonders am Herzen, „um der Kunst- und Kulturszene wieder Hoffnung zu geben“.

Die Ausstellung dauert vom 5. bis zum 27. Juni und ist geöffnet dienstags bis donnerstags sowie samstags und sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr. Welche pandemie-bedingten Regelungen für den Besuch der Ausstellung gelten, ist im Internet zu erfahren.

Informationen im Internet