Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachruf auf Mäx Sandholz

"Unermüdlicher Schaffer" - Der letzte Bauer von Immenstadt

Mäx Sandholz

Mäx Sandholz, der letzte Bauer von Immenstadt, war auch Alpmeister und brachte seine Rinder immer auf die Alpe Starkatsgund.

Bild: Sandholz

Mäx Sandholz, der letzte Bauer von Immenstadt, war auch Alpmeister und brachte seine Rinder immer auf die Alpe Starkatsgund.

Bild: Sandholz

Mit Mäx Sandholz stirbt ein Original und Menschenfreund. Viele erinnern sich noch, wie der Landwirt auf seinem Traktor immer durch Immenstadt fuhr.
13.01.2022 | Stand: 19:24 Uhr

Der letzte Bauer aus dem Stadtgebiet von Immenstadt ist gestorben: Mäx Sandholz starb im Alter von 94 Jahren nach einem erfüllten Leben. Viele ältere Immenstädter erinnern sich noch an das Original, wie er das Vieh von seinem Hof in der Hornstraße durch die halbe Südstadt zu den Wiesen am Stadtrand trieb oder mit dem Traktor unterwegs war. Denn ein Auto hat Mäx Sandholz nie besessen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.