Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Deutsche Bahn

Der Oberstdorfer Bahnhof wird barrierefrei, aber erst 2026

Die Bahnsteige in Oberstdorf sollen angehoben werden, um auch älteren und gehbehinderten Zugreisenden einfaches Ein- und Aussteigen zu ermöglichen.

Die Bahnsteige in Oberstdorf sollen angehoben werden, um auch älteren und gehbehinderten Zugreisenden einfaches Ein- und Aussteigen zu ermöglichen.

Bild: Benjamin Liss

Die Bahnsteige in Oberstdorf sollen angehoben werden, um auch älteren und gehbehinderten Zugreisenden einfaches Ein- und Aussteigen zu ermöglichen.

Bild: Benjamin Liss

Die Deutsche Bahn will den Bahnhof in Oberstdorf barrierefrei gestalten. Dafür muss die Gemeinde aber sofort zusagen und eine riesige Fläche bereitstellen.
06.08.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Seit vielen Jahren warten vor allem ältere und gehbehinderte Oberstdorfer und Gäste darauf, am Bahnhof endlich barrierefrei in den Zug einsteigen zu können.