Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Grünten

Diese "Themenwege" sind am Grünten und Rottachberg geplant

Blick vom Rottachberg zum Grünten. An beiden Bergen sind Themen-Wanderwege geplant zum Bier-Genuss und zum Wald.

Blick vom Rottachberg zum Grünten. An beiden Bergen sind Themen-Wanderwege geplant zum Bier-Genuss und zum Wald.

Bild: Silvia Reich-Recla

Blick vom Rottachberg zum Grünten. An beiden Bergen sind Themen-Wanderwege geplant zum Bier-Genuss und zum Wald.

Bild: Silvia Reich-Recla

Rettenbergs Bürgermeister Weißinger will mehr touristische Angebote in der Gemeinde schaffen. So sollen Pfade zu den Themen Bier-Genuss und Wald entstehen.

15.08.2020 | Stand: 10:00 Uhr

Touristische Angebote schaffen, beispielsweise in Form von Themenwegen, das möchte Rettenbergs neuer Bürgermeister Nikolaus Weißinger. Ein Wald-Erlebnisweg zwischen den Ortsteilen Hinterberg und Brackenberg (Gemeinde Rettenberg) ist geplant. Er soll genauso wie die bereits 2019 vorgestellten „Bier-Genuss-Wege“ nächstes Jahr verwirklicht werden. Hintergrund: Weißinger will Wander-Alternativen zu den „Hotspots“ im südlichen Oberallgäu bieten. Das gelte auch für den Grünten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat