Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wirtschaft

Ein Brutkasten für Ideen in Immenstadt

Marc Wenz hat das frühere Druckerei-Gebäude von Schöler gekauft und will dort mit seiner Verwaltung und Logistik einziehen. Außerdem plant er, darin Start-up-Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen zu verwirklichen.

Marc Wenz hat das frühere Druckerei-Gebäude von Schöler gekauft und will dort mit seiner Verwaltung und Logistik einziehen. Außerdem plant er, darin Start-up-Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen zu verwirklichen.

Bild: Franz Summerer

Marc Wenz hat das frühere Druckerei-Gebäude von Schöler gekauft und will dort mit seiner Verwaltung und Logistik einziehen. Außerdem plant er, darin Start-up-Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen zu verwirklichen.

Bild: Franz Summerer

Der Chef von Allgäu-Outlet verlegt seine Verwaltung nach Immenstadt in die frühere Schöler-Druckerei. Dort will er auch Start-up-Firmen eine Chance bieten.

 

11.10.2020 | Stand: 11:30 Uhr

Marc Wenz will nicht nur Unternehmer sein. Er plant, bald in die Rolle eines „Mentors“ zu schlüpfen: Mit dem Umzug seiner Verwaltung und Logistik nach Immenstadt will der 52-Jährige auch Start-up-Firmen Raum geben. Und das nicht nur auf Quadratmetern. Der Chef von Allgäu-Outlet will ihnen als Berater zur Seite stehen. Nächstes Jahr soll es losgehen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat