Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Familienhotel in Ofterschwang

„Ein Hotel neben dem Hotel“: Allgäuer Berghof erweitert Mitarbeiterhaus

Das Teamhaus „Alpe Eck“ (linkes Bild) bietet jetzt Platz für 53 moderne Wohnungen mit 68 Betten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Teamhaus „Alpe Eck“ (linkes Bild) bietet jetzt Platz für 53 moderne Wohnungen mit 68 Betten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bild: Dominik Berchtold

Das Teamhaus „Alpe Eck“ (linkes Bild) bietet jetzt Platz für 53 moderne Wohnungen mit 68 Betten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bild: Dominik Berchtold

Der Allgäuer Berghof hat sein Mitarbeiterhaus für fünf Millionen Euro umgebaut. Für das Hotel ist es das zweite Großprojekt in zwei schwierigen Jahren.
09.10.2022 | Stand: 20:14 Uhr

Ein Balkon mit Blick in die Oberallgäuer Berge, ein großes Bett, eine bequeme Couch und ein Flatscreen-Fernseher – Diesen Komfort, den viele Hotels nur für ihre Gäste bereithalten, können im Allgäuer Berghof in Ofterschwang jetzt auch die Mitarbeiter genießen. Denn das Vier-Sterne-Superior-Familienhotel in Ofterschwang hat für fünf Millionen Euro sein Mitarbeitergebäude umgebaut und erweitert. Im Teamhaus „Alpe Eck“ stehen jetzt für die 120 Mitarbeiter zu günstigen Konditionen 53 moderne Wohnungen mit 68 Betten direkt neben dem Arbeitsplatz zur Verfügung.