Ausstieg vor der Klamm verpasst

Bergwacht rettet Kanufahrer aus Breitachklamm

Ein 40-Jähriger verpasste beim Kanufahren den Ausstieg vor der Breitachklamm und geriet hinein. Er konnte sich auf einen Felsen retten.

Ein 40-Jähriger verpasste beim Kanufahren den Ausstieg vor der Breitachklamm und geriet hinein. Er konnte sich auf einen Felsen retten.

Bild: Jiang Wenyao, dpa (Symbolbild)

Ein 40-Jähriger verpasste beim Kanufahren den Ausstieg vor der Breitachklamm und geriet hinein. Er konnte sich auf einen Felsen retten.

Bild: Jiang Wenyao, dpa (Symbolbild)

Die Bergwacht Oberstdorf hat einen Kanufahrer aus der Breitachklamm gerettet. Der Mann hatte den Ausstieg vor der Klamm verpasst.
09.08.2021 | Stand: 14:05 Uhr

Ein Kanufahrer ist bei Oberstdorf in die Breitachklamm geraten und wurde von der Bergwacht gerettet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Kanufahrer am Sonntagnachmittag den Ausstieg vor der Klamm verpasst und geriet hinein. Der 40-Jährige konnte sich aber auf einen Felsen retten.

Bergwacht befreit Kanufahrer aus Klamm

Die Bergwacht Oberstdorf befreite den Mann anschließend unverletzt aus der Klamm.

Weitere Nachrichten aus Immenstadt und Umgebung lesen Sie hier.