Mountainbikerin ganz privat

Emotionales Video: Nadine Rieder gibt private Einblicke

In ihrem emotionalen Video spricht Nadine Rieder über die Kraft, die sie in der Heimat tankt (links), über schwere Verletzungen (Mitte) und die Geborgenheit der Familie (rechts).

In ihrem emotionalen Video spricht Nadine Rieder über die Kraft, die sie in der Heimat tankt (links), über schwere Verletzungen (Mitte) und die Geborgenheit der Familie (rechts).

Bild: Ghost factory racing team

In ihrem emotionalen Video spricht Nadine Rieder über die Kraft, die sie in der Heimat tankt (links), über schwere Verletzungen (Mitte) und die Geborgenheit der Familie (rechts).

Bild: Ghost factory racing team

In ihrer schweren Verletzungspause veröffentlicht Nadine Rieder mit ihrem Team ein emotionales Familienvideo. Die dunkelsten Stunden und bewegendsten Momente.
06.05.2021 | Stand: 06:52 Uhr

In der Heimat tankt Nadine Rieder derzeit Kraft. In Sonthofen erholt sich die 31-jährige Ausnahme-Mountainbikerin von ihrer schweren Verletzung. Nach Ostern hatte sich die fünffache deutsche Meisterin einen zweifachen Außenbandanriss im rechten Sprunggelenk, einen Bruch der Talusschulter im oberen Fußgelenk sowie etliche weitere Mikrofrakturen zugezogen.

Wenige Tage vor dem Startschuss zu den entscheidenden Weltcups auf dem Weg zur Olympia-Quali hat das Profi-Team der Oberallgäuerin, "Ghost factory racing team", nun ein Promo-Video veröffentlicht, das Rieder ganz privat zeigt.

In dem fast vierminütigen Beitrag kommen sowohl Nadine Rieders Bruder Marcel als auch die Eltern zu Wort, sprechen über die Anfänge der besten deutschen Cross-Country-Mountainbikerin, wie auch über düstere Stunden, geplagt von gesundheitlichen Sorgen. "Es geht mir richtig gut in der aktuellen Situation", hatte die 31-Jährige im Interview mit unserer Redaktion erst Ende April gesagt. "Mit dieser Verletzung ist irgendetwas in mir passiert. Ich habe einen Weg gefunden, diese Zwangspause grundsätzlich positiv zu sehen."

Die Aufnahmen dazu entstanden - übrigens nur zwei Tage nach der schweren Verletzung Rieders - am Elternhaus im Sonthofer Ortsteil Winkel sowie in der Umgebung der Kreisstadt.

Hier geht's zur Video-Homestory von Nadine Rieder

Nadine Rieder erholt sich derzeit in der Heimat in Sonthofen von ihrem schweren Knöchelbruch.
Nadine Rieder erholt sich derzeit in der Heimat in Sonthofen von ihrem schweren Knöchelbruch.
Bild: Daniel Kopatsch

Lesen Sie auch
##alternative##
Mountainbike-Star nach der OP

"Leide, wie noch nie": Nadine Rieder in der schwersten Zeit ihrer Karriere