Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Diskussion um Grünten

Der Runde Tisch zum Grünten-Projekt soll nun doch stattfinden

Einen symbolischen Runden Tisch haben Gegner des Grünten-Projekts gestern vor dem Landratsamt in Sonthofen aufgebaut.

Einen symbolischen Runden Tisch haben Gegner des Grünten-Projekts gestern vor dem Landratsamt in Sonthofen aufgebaut.

Bild: Sophia Ungerland

Einen symbolischen Runden Tisch haben Gegner des Grünten-Projekts gestern vor dem Landratsamt in Sonthofen aufgebaut.

Bild: Sophia Ungerland

Bereits zwei Mal war der Runde Tisch zur Diskussion des Grünten-Projekts abgesagt worden. Jetzt haben Bürger mit einer Aktion vor dem Landratsamt protestiert.
30.03.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Der geplante Runde Tisch, an dem Befürworter und Gegner des Grünten-Projekts ins Gespräch kommen sollten, war im Januar aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Nun hat das Landratsamt Oberallgäu gestern auf Nachfrage bekannt gegeben, dass es doch einen Austausch geben wird: Landrätin Indra Baier-Müller wolle die Möglichkeit geben, „sämtliche Argumente im Rahmen eines Runden Tisches zu erörtern“, teilte Pressesprecher Michael Läufle mit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat