Diesen Artikel lesen Sie nur mit
14-Millionen-Euro-Projekt kommt voran

Großbaustelle auf der B308 bei Oberstaufen: Wann der Verkehr wieder rollen soll

An der Brücke hinter dem Bahntunnel bei Oberstaufen laufen jetzt die Betonarbeiten.

An der Brücke hinter dem Bahntunnel bei Oberstaufen laufen jetzt die Betonarbeiten.

Bild: Olaf Winkler

An der Brücke hinter dem Bahntunnel bei Oberstaufen laufen jetzt die Betonarbeiten.

Bild: Olaf Winkler

Der Projektleiter sieht die Arbeiten an der B 308 bei Oberstaufen „auf einem guten Weg“. Warum das 14-Millionen-Euro-Projekt voraussichtlich teurer wird.
09.09.2021 | Stand: 05:59 Uhr

Seit Ostern ist die Bundesstraße 308 zwischen der Anschlussstelle Oberstaufen und dem Hündle-Kreisel gesperrt. Zahlreiche Probleme hatten das Staatliche Bauamt und die beauftragten Baufirmen seither zu meistern, zuletzt einen Felssturz. Doch jetzt, gut zwei Monate vor der geplanten Freigabe am 19. November, sieht Projektleiter Christian Hocke das Vorhaben „auf einem guten Weg“. Denn die technisch anspruchsvollen Arbeiten sind nahezu abgeschlossen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar