Feuer bei Gunzesried

Auto geht in Flammen auf - 20 Gunzesrieder Feuerwehrleute im Einsatz

Autobrand bei Gunzesried: der Wagen wurde komplett zerstört.

Autobrand bei Gunzesried: der Wagen wurde komplett zerstört.

Bild: Benjamin Liss

Autobrand bei Gunzesried: der Wagen wurde komplett zerstört.

Bild: Benjamin Liss

Ein junger Mann will am Freitag mit seinem Wagen in Richtung Allgäuer Berghof fahren. Plötzlich fängt der Motorraum Feuer.
07.01.2022 | Stand: 10:30 Uhr

In Flammen aufgegangen ist das Auto eines jungen Fahrers am Freitagmorgen gegen 9 Uhr bei Gunzesried. Der Autofahrer war auf dem Weg von Gunzesried in Richtung Allgäuer Berghof, als auf halber Strecke sein Wagen zu rauchen begann.

20 Feuerwehrleute waren nahe Gunzesried im Einsatz.
20 Feuerwehrleute waren nahe Gunzesried im Einsatz.
Bild: Benjamin Liss

Kurze Zeit später stand der Motorraum in Vollbrand, so die Polizei. Die Feuerwehr Gunzesried hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Unter Atemschutz löschte die Feuerwehr erst mit Pulverlöschern und dann mit Wasser. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Zufahrt zum Hotel Allgäuer Berghof war für kurze Zeit gesperrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand - die Freiwillige Feuerwehr Gunzesried war mit 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.