Auf der B19

Heftiger Crash: Mercedesfahrerin übersieht entgegenkommenden Ford

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

Bild: Benjamin Liss

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

Bild: Benjamin Liss

Offenbar nicht aufgepasst hat eine Autofahrerin als sie von der B19 nach links in Richtung Ofterschwang abbiegen wollte. Es kam zu einem heftigen Unfall.
19.08.2020 | Stand: 12:50 Uhr

Am Dienstagmittag ist es auf der B19 bei Ofterschwang zu einem heftigen Crash gekommen: Laut Polizei war eine 28-jährige Frau mit ihrem Auto auf der B19 in Richtung Sonthofen unterwegs. Im Bereich Alter Berg wollte sie nach links, in Richtung Ofterschwang, abbiegen. Dabei missachtete sie den nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines auf der B19 entgegenkommenden Autos.

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem die 28-jährige leicht verletzt wurde. Weitere Verletzte gab es nicht. An beiden Autos entstand laut Polizei ein Totalschaden von insgesamt 100.000 Euro.

 

Bilderstrecke

Heftiger Crash mit hohem Sachschaden auf der B19

Bei Unterthingau kam es ebenfalls zu einem schweren Unfall: Dort hat sich eine 34-jährige Fahrerin mit ihrem Auto mehrfach überschlagen. Der Unfall passierte bei einem Überholversuch.