Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Umweltschutz

In Immenstadt gehen die Lichter aus

Straßenlampen

Die Straßenbeleuchtung in Teilen von Immenstadt wird künftig nachts abgeschaltet.

Bild: Franz Summerer

Die Straßenbeleuchtung in Teilen von Immenstadt wird künftig nachts abgeschaltet.

Bild: Franz Summerer

Die Stadt schaltet in Teilen nachts die Straßenbeleuchtung ab. Die Bürger wurden zuvor befragt und waren mit großer Mehrheit dafür. Wo es künftig dunkel wird.
19.09.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Es muss nicht 24 Stunden am Tag hell sein. Es kann auch mal dunkel werden. Das schlug die Stadt Immenstadt der Bevölkerung vor und eine große Mehrheit der Bürger stimmte in einer Befragung dem zu. Jetzt wird ein Großteil der Straßenlampen vor allem in den Ortsteilen und den Immenstädter Wohngebieten in der Zeit zwischen 0.30 und 4.30 Uhr abgeschaltet. Dabei übernimmt die Stadt im südlichen Oberallgäu eine Vorreiterrolle.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar