Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Edelrid-Klettersteig

Klettersteig-Sanierung in Bad Hindelang abgeschlossen: Stahl und Drahtseile für mehr Sicherheit

Edelrid Klettersteig

Seit 2008 gibt es den Klettersteig in Oberjoch. Die Routen wurden nun von Spezialisten generalsaniert.

Bild: Hindelanger Bergführerbüro

Seit 2008 gibt es den Klettersteig in Oberjoch. Die Routen wurden nun von Spezialisten generalsaniert.

Bild: Hindelanger Bergführerbüro

Die 2400 Meter langen Routen durch Fels- und Schrofengelände bei Oberjoch sind wieder begehbar. Wann der Klettersteig offiziell eröffnet wird.
13.08.2021 | Stand: 10:34 Uhr

Die Generalsanierung am „Edelrid-Klettersteig“ in Bad Hindelang ist abgeschlossen. Die frühere Salewa-Kletterroute ist wieder begehbar. Dabei war die Sanierung ein Kraftakt und Knochenjob: Sieben Bergführer verarbeiteten am 1876 Meter hohen „Iseler“ 1,5 Tonnen Stahl, spannten Stahlseile in einer Länge von 1100 Metern und verbauten 700 Stahlklemmen und 390 Stahlanker für besonders schwere Lasten in Beton. Drei Wochen lang waren sie am Berg bis zu 13 Stunden im Einsatz.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar