Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Parken in Sonthofen

Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen muss saniert werden: Wann es los geht

Sie wird viel genutzt und muss saniert werden: die Marktanger-Tiefgarage nahe des Landratsamts und der Stadtverwaltung Sonthofen.

Sie wird viel genutzt und muss saniert werden: die Marktanger-Tiefgarage nahe des Landratsamts und der Stadtverwaltung Sonthofen.

Bild: Dominik Berchtold

Sie wird viel genutzt und muss saniert werden: die Marktanger-Tiefgarage nahe des Landratsamts und der Stadtverwaltung Sonthofen.

Bild: Dominik Berchtold

Der Zustand der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen hat sich seit 2013 verschlechtert. Warum es noch dauert, bis die Schäden behoben werden.
13.07.2021 | Stand: 18:30 Uhr

An der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen nagt der Zahn der Zeit. Sie muss saniert werden – und das kostet in den nächsten Jahren viel Geld. Die Stadt hat die Konstruktionsgruppe Bauen aus Kempten beauftragt, die Parkgarage zu untersuchen. Die Ergebnisse stellte Lisa Frommknecht von der Verwaltung im Bauausschuss vor. Das Fazit: Insgesamt hat sich der Zustand des Bauwerks seit der letzten Prüfung im Jahr 2013 verschlechtert. Im Bericht des Fachbüros heißt es: „Je nach dem gewünschten Instandsetzungsziel ist mit Kosten in Höhe von 2,7 bis 3,6 Millionen Euro netto zu rechnen.“ Das wären sogar nur die reinen Baukosten ohne Maler-, Elektro- oder Lüftungsarbeiten. Entscheidend ist auch, welche Art der Beschichtung für den Boden gewählt wird und wie die Preise dafür ausfallen. (Lesen Sie auch: Sonthofer Autofahrer müssen mit Staus rechnen - Traube-Kreuzung wird ab Juli zur Großbaustelle)