Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tourismus im Allgäu

Mit dem Vierbeiner durchs Allgäu: Diese Wanderführerin bietet Touren für Hunde und ihre Besitzer an

Die diplomierte Bergwanderführerin Sabine Eberle aus dem Kleinwalsertal bietet seit 2011 geführte Wanderungen mit Hunden an.

Die diplomierte Bergwanderführerin Sabine Eberle aus dem Kleinwalsertal bietet seit 2011 geführte Wanderungen mit Hunden an.

Bild: Eberle

Die diplomierte Bergwanderführerin Sabine Eberle aus dem Kleinwalsertal bietet seit 2011 geführte Wanderungen mit Hunden an.

Bild: Eberle

Die Wanderführerin Sabine Eberle aus dem Kleinwalsertal bietet Touren für Vierbeiner und ihre Besitzer an. Was man beim Wandern mit Hunden beachten sollte.
Die diplomierte Bergwanderführerin Sabine Eberle aus dem Kleinwalsertal bietet seit 2011 geführte Wanderungen mit Hunden an.
Von Veronika Krull
21.09.2020 | Stand: 15:38 Uhr

Mit dem Hund und anderen Gleichgesinnten ins Gebirge – das war 2011 die Idee von Sabine Eberle aus Mittelberg. Seitdem bietet die Betriebswirtin und diplomierte Bergwanderführerin (55) Hundewandertouren an. Die ausgebildete Hundetrainerin stammt gebürtig aus Brühl bei Köln und besitzt selber zwei Hunde: Australian Shepherds. Im Interview spricht sie über ihre Arbeit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat