Unfall bei Bad Hindelang

Zu schnell und zu steil in die Kurve? - Motorradfahrer verursacht Unfall am Jochpass

Zwei Motorradfahrer sind am Samstagabend am Jochpass gestürzt und wurden schwer verletzt.

Zwei Motorradfahrer sind am Samstagabend am Jochpass gestürzt und wurden schwer verletzt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolfoto)

Zwei Motorradfahrer sind am Samstagabend am Jochpass gestürzt und wurden schwer verletzt.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolfoto)

Am Jochpass hat es am Samstag einen Motorrad-Unfall gegeben. Ein 18-Jähriger rutschte in einer Kurve mit seinem Motorrad weg und landete auf der Gegenfahrbahn.
11.04.2021 | Stand: 12:25 Uhr

Auf dem Jochpass in Bad Hindelang sind am Samstagabend zwei Motorradfahrer verunglückt. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad auf dem Jochpass von Bad Hindelang in Richtung Oberjoch. Wie die Polizei berichtet, war er in einer Rechtskurve vermutlich zu schnell und legte sich zu steil in die Kurve. Sein Motorrad rutschte weg und schlitterte über die Gegenfahrbahn.

Jochpass-Unfall: Zweiter Motorradfahrer überrollt den 18-Jährigen

Ein bergab fahrender Rennradfahrer, der ebenfalls auf dem Jochpass unterwegs war, konnte laut Polizei noch ausweichen. Für einen weiteren 53-jährigen Motorradfahrer war es zum Ausweichen zu spät. Er überrollte den gestürtzen 18-Jährigen und stürzte ebenfalls.

Ein Rettungsdienst brachte beide Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen enstand ein Schaden von 2.000 Euro. Der Jochpass war wegen dem Unfall für knapp eine Stunde gesperrt.

Lesen Sie auch: