Angebot für junge Oberallgäuer

Neuer Podcast: Tipps für den Start ins Berufsleben im Oberallgäu

Der Podcast „Startklar OA“ wird in einem dafür eingerichteten Studio in Immenstadt aufgezeichnet.

Der Podcast „Startklar OA“ wird in einem dafür eingerichteten Studio in Immenstadt aufgezeichnet.

Bild: Bernhard Settele

Der Podcast „Startklar OA“ wird in einem dafür eingerichteten Studio in Immenstadt aufgezeichnet.

Bild: Bernhard Settele

Eberl Medien informiert im Podcast „Startklar im Oberallgäu“ über Themen rund um die Ausbildung. Dabei kommen Firmen aus der Region und Auszubildende zu Wort.
23.10.2022 | Stand: 12:04 Uhr

Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. 43 Prozent der Deutschen nutzen das Format inzwischen regelmäßig. Auch bei jungen Menschen kommen sie sehr gut an. Deswegen hat Eberl Medien aus Immenstadt jetzt das Medium des Podcasts gewählt, um junge Menschen über verschiedene Themen rund um die Ausbildung zu informieren. Unter dem Titel „Startklar im Oberallgäu“ gibt es Einblicke in die Welt der Ausbildungsberufe und Antworten auf wichtige Fragen: Wo finde ich den richtigen Ausbildungsplatz? Worauf kommt es bei der Bewerbung an?

Entstanden sei die Idee im Zusammenhang mit dem Berufsfindungstag, den die Raiffeisenbank Oberallgäu in Kooperation mit dem Allgäuer Anzeigeblatt und der Stadt Sonthofen organisiert hat, erklärt Daniel Hartmann von Eberl Medien, der in einem Team mit Paulin Eberle und Raphael Horn den Podcast produziert. In dem lockeren Interview-Format plaudern die eingeladenen Interviewgäste – egal ob Ausbilder oder Auszubildender – über ihren Arbeitsalltag.

Neuer Podcast aus dem Oberallgäu: Junge Allgäuer können Unternehmen aus der Region kennenlernen

„Weil der Berufsfindungstag nur alle zwei Jahre stattfindet, wollten wir den Dialog zwischen Ausbildern und Auszubildenden regelmäßig anbieten“, sagt Paulin Eberle. „Und als positiven Nebeneffekt den Bezug zu den regionalen Firmen herstellen.“

In dem Podcast sollen regelmäßig Interviewpartner aus verschiedenen Branchen zu Wort kommen, alle Folgen bleiben weiter abrufbar, erklärt Raphael Horn. So können junge Oberallgäuer den Podcast auch langfristig als Informationsquelle für die verschiedenen Ausbildungsberufe nutzen – und Unternehmen aus der Region und ihre Stärken kennenlernen.

Zu dem Podcast gibt es auf Instagram unter „startklar–oa“ Bewerbungstipps und Firmenvorstellungen, die das Team von Eberl Medien regelmäßig veröffentlicht.

Den Podcast kann man bei Spotify und Apple-Podcast kostenlos hören.