Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bürgerversammlung in den Hörnerdörfern

Neun neue Wohnungen in Bolsterlang und Parkgebühren bei der Hörnerbahn

Ein Neubau mit neun Wohnungen wird derzeit auf dem Grundstück des früheren Gasthofs Hirsch in Bolsterlang errichtet.

Ein Neubau mit neun Wohnungen wird derzeit auf dem Grundstück des früheren Gasthofs Hirsch in Bolsterlang errichtet.

Bild: Benjamin Liss

Ein Neubau mit neun Wohnungen wird derzeit auf dem Grundstück des früheren Gasthofs Hirsch in Bolsterlang errichtet.

Bild: Benjamin Liss

Dort wo vorher ein Gasthof in Bolsterlang stand, entstehen nun neun neue Wohnungen. Die Hörnerbahn will künftig Parkgebühren erheben. So teuer werden sie.
20.10.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Das eine Großprojekt nimmt schon Formen an, das andere steht noch aus. Der Umbau des früheren Gasthof Hirsch in ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohnungen für 2,5 Millionen Euro ist bereits in vollem Gange. Der Umzug von Feuerwehrhaus und Bauhof, der die Gemeinde insgesamt rund 3,6 Millionen Euro kostet, steht noch aus. Doch die Projekte, die Bürgermeister Rolf Walter bei der Bürgerversammlung im vollen Saal des Kitzebichl vorstellte, werfen einen finanziellen Schatten voraus. Auch die Folgen von Krieg und Energiekrise waren Themen des Abends. Eine Auswahl: