Oberstaufen

Skimobil am Imberghaus brennt komplett aus

Es war nicht zu retten: Ein Skimobil brannte bei Oberstaufen komplett aus.

Es war nicht zu retten: Ein Skimobil brannte bei Oberstaufen komplett aus.

Bild: Sabine Meier

Es war nicht zu retten: Ein Skimobil brannte bei Oberstaufen komplett aus.

Bild: Sabine Meier

Im Skigebiet bei Oberstaufen brennt ein Ski-Doo komplett aus, Verletzte gab es keine. Wie es zu dem Brand kam.
13.01.2022 | Stand: 19:33 Uhr

In der Nähe des Imberghauses bei Oberstaufen ist am Mittwochnachmittag ein Skimobil ausgebrannt. Laut Polizeiangaben sei ein technischer Defekt dafür verantwortlich gewesen. Verletzt wurde dabei niemand, doch es entstand ein Schaden von 7500 Euro, teilt die Polizei mit.

Oberstaufen: Skimobil am Imberghaus brennt komplett aus

Vor Ort im Einsatz waren die Bergwacht Oberstaufen und die Feuerwehr Steibis. Sie konnten das Skimobil nicht mehr löschen und ließen es komplett ausbrennen.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Oberallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Oberallgäu".